September

Impressionen Voltigierturnier am 21./22.09.2019

IMPRESSIONEN VEREINSJUBILÄUM

5 Jahre PSV Silberregen Oder-Spree e.V.

Auch in diesem Jahr ist unser Verein mit einem bunten Programm bei "NaturKultur" am Wasserwerk in Briesen vertreten.

 

Am 8. September feiern wir mit Ihnen "5 Jahre PSV Silberregen Oder-Spree e.V.". Anlässlich unseres Jubiläums laden wir alle ehemaligen Mitglieder und viele interessierte Besucher ein, mit uns zu feiern.

 

Von 11 bis 15 Uhr erwartet Sie ein buntes Programm unserer Voltigiergruppen, Ponyreiten, Kinderschminken und weiteres.

 

Das Wasserwerk bietet zudem Führungen durch das Wasserwerk, Erfrischungen an der Trinkwasserbar, Wasserspaß und Spaß auf der Hüpfburg. Für den großen und kleinen Hunger wird Deftiges vom Grill und Kaffee und Kuchen angeboten.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Juni

Sommer, Schwimmbad, Ferien

Am 17.06. haben sich unsere Volti´s und ihre Trainer zum letzten "Training" vor den Sommerferien am Freizeitbad im Schwapp getroffen. 

Bei hochsommerlichen Temperaturen, wilden Rutschen, einer Menge Spaß beim Toben durch den Wasserstrudel haben wir unsere 1. Saison ausklingen lassen.

Alle großen und kleinen Schwimmer hatten einen schönen letzten Trainigstag und wurden in ihre wohlverdienten Ferien entlassen.

Turnier in AdW - Berlin Köpenik

Am 15. Juni fuhren wir bei heißen Temperaturen mit unserem Team 2 und

zwei Duo´s zum WBO-Tag nach AdW. 

Dieses Turnier war auch für uns besonders, da alle Teilnehmer nur eine Kür zeigen sollten. Die Konkurrenz war stark und andere Gruppen hatten einen deutlichen Leistungsvorsprung. Das Team 2 konnte, trotz großer Aufregung eine souveräne Kür präsentieren. Dennoch schlichen sich kleinere und größere Fehler ein, die den strengen Richtern nicht entgingen. Unser Sonnenpony- Blondi meisterte seine Aufgabe hervorragend und lief seine Runden im Wettkampfzirkel wie ein alter Hase.

Letztlich erreichte das Team 2 den letzten Platz und eine grüne Schleife. Allem zum Trotz, freuen wir uns über die Kinder und unser Lieblingspony, die bei hochsommerlichen Temperaturen einen kühlen Kopf bewiesen haben.

 

Am Nachmittag gingen unsere beiden Duo´s an den Start. Lotti und Zoé zeigten ihre Kür zum Thema "Schwannensee" und turnten sich ins Mittelfeld des Startfelds. Sie freuten sich über einen sicheren 5. Platz.

Weiter ging es mit Leni und Josi, die mit ihrer Kür zum Thema "Rock´n Roll" die Halle rockten. Beide zeigten eine solide Kür und kämpften sich auf einen

guten 7. Platz von insgesamt 10. Startern durch.

Ein aufregender Tag ging zu Ende. 

 

Waldcamp - Zeitsprünge

Traditionell fand am zweiten Juniwochenende das Waldcamp statt. Diesmal an einem neuen Ort, aber mit genauso viel Spaß. Die Kinder trafen sich am Freitag, den 7. Juni mit den Trainern auf der Waldwiese an der Saie im Ortsteil Biegen. Dort kamen unsere Voltikinder gut gelaunt an und bauten gemeinsam mit den Trainern die Zelte auf.

Das Wochenende war sommerlich warm und die Stimmung war gut. Alle freuten sich auf die kommenden Tage. Wir hatten einen schönen Platz in der Natur gefunden, umgeben von Wiese, Wasser und Wald. Ein ganzes Wochenende für unsere Kinder, aber auch für anderen Vereinen. Das traditionelle Waldcamp begeistert seit über 25 Jahren jeden Sommer mit außergewöhnlichen Spielen, verrückten Kostümen und jeder Menge Spaß. Zelten, Würstchen am Lagerfeuer, plantschen, toben und verkleiden. 

In diesem Jahr war das Thema "Zeitsprünge" und wir reisten in die Zeit des Musicals "Cats" zurück. 

Nach der Präsentation der Gruppen und ihre Themen am Samstagabend, ging es, wie in jedem Jahr in die Waldcamp-Disco. Der Abend sollte lang werden und die Nacht dementsprechend kurz. Etwas müde von den vergangen Tagen packten wir am Sonntag unsere Sachen zusammen und bereiteten uns auf´s Hexenfußball vor.

Es sollten ein wildes Spiel und ein Kopf an Kopf rennen werden. Unsere Mädels und Jungs haben alles gegeben. Wir trafen uns am Nachmittag zum Essen und zur Auswertung und Siegerehrung der Gruppen.

 

Wir bedanken uns bei dem Verein Waldcamp e.V., Dr. Detlef Gasche und seinem Team für ein gelungenes Wochenende.

 

 

April

Schwitzen, Lachen und Teamspirit

Am zweiten April-Wochenende wurde auch beim Team 1 ordentlich trainiert. Pflicht und Kür wurden auf unserem Gusti fleißig geübt. Kraft- und Ausdauer- und Beweglichkeitstraining kamen natürlich auch nicht zu kurz. Mit dem Rad ging es nach Falkenhagen Eis essen und am Abend trafen sich alle zum Pizza essen und Film gucken. 

 

Wir freuen uns schon sehr auf die Turnier-Saison!

März

Trainingslager in Marxdorf

Es liegt ein erfolgreiches und lustiges Wochenende hinter uns.

Wir fuhren am letzten März-Wochenende mit unseren Teams nach Marxdorf auf den Steinberghof ins Trainingslager.

 

Am Freitag bezogen dreizehn Mädchen und Jungen und die Trainer Jasmin, Laura und Charlotte ihre Zimmer und erkundeten die Umgebung.

 

Kurzfristig mussten wir Aramis auf Grund einer Verletzung zu Hause lassen. Unser "Chef" Vestus hatte kein Problem als Ersatz einzuspringen und zu zeigen, dass er den "Volti-Zirkus" immer noch beherrscht. 

Zusammen mit Wentfort zogen sie in ihre Boxen ein.

Nach einem leckeren Abendbrot ging es für die Kinder zur spannenden Schatzsuche. Das Lösen von kleinen und großen kniffligen Rätseln rund ums Pferd führte die Kinder zur Schatztruhe, welche mit vielen Leckereien gefüllt war. Es wurde noch sehr lange an diesem Abend gelacht und geschnattert.

 

Der nächste Morgen begann für alle sehr früh. Ab fünf Uhr waren die ersten Kinder wach und bereit für den Frühsport. Den Tag verbrachten wir mit Pferde-und Krafttraining, Konditionsspielen und kreativen Kürtraining bei herrlichen Sonnenschein. Am Abend schauten wir einen Film, wobei unserem Kleinsten die Augen schnell zufielen.

Aufgeregt wachten wir, diesmal nicht so früh, am Sonntag auf. Nach dem Frühsport stand die Prüfung zum Pferde- und Voltigierwissen an. Bei vier Stationen konnten die Kinder beweisen, dass sie sowohl theoretisch, als auch praktisch mit dem Pferd umgehen, es pflegen und versorgen, die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände kennen und nutzen, sowie Voltigierübungen korrekt ausführen können. Nach zwei Stunden stand fest - alle Kinder haben die Prüfungen bestanden und sind nun Volti-Profis. Super gemacht !

 

Um auch den Eltern zu zeigen, was ihre Kinder geübt und gelernt haben, führten wir zum Abschluss noch ein kleines Turn-Programm auf unserem Pferden vor. 

Mit zufriedenen Gesichtern nahmen die kleinen und großen Turner ihre Urkunden entgegen. Als Überraschung gab es zudem Urkunden für die "Größten Kichererbsen", "Fleißbienchen" und "Pferde-Wissen-Profis". 

 

Wir bedanken uns bei Sabine und Matthias Steinberg für die tolle Verpflegung und Unterkunft, sowie bei unseren Trainern Jasmin, Laura, Anni, Charlotte und Julia. 

Besonders glücklich sind wir so tolle Pferde zu haben, die unserem "Volti-Zirkus" mitmachen und den Kindern so viel Selbstvertrauen und Liebe geben. Wir sind immer wieder aufs neue verliebt in unsere Vierbeiner ♥

 

Voller Vorfreude starten wir nun in die Turnier-Saison!

 

Eure Volti's

Februar

Arbeitseinsatz und Frühjahresputz

Winter Adé ! -  Endlich ist es draußen wieder warm und wir können mit allen ins Sommertraining starten.

Doch in den Wintermonaten ist auch einiges an Arbeit liegen geblieben.

 

Dafür haben sich am Samstag- Vormittag bei strahlendem Sonnenschein viele fleißige Kinder und Eltern gefunden, die unseren Platz geharkt, Koppel abgeäppelt und Ausrüstung von Staub und Schmutz befreit haben.

Zum Abschluss wurden auch unsere Vierbeiner von der Last des Winterfells befreit. Das haben sie sichtlich genossen.

 

Vielen Dank an die vielen fleißigen großen und kleinen Hände! 

Nun kann die Saison beginnen.

Was war 2018 doch für ein tolles Jahr! Ihr wollt wissen was bei uns los war?

Klickt einfach auf das Bild unten und los geht's !

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Aktuelles

neue Artikel online!

Veranstaltungen

 

08.09.

"NaturKultur" &

5-jähriges Jubiläum PSV Silberregen

 

 

21.-22.09. 

Turnier Kleeblatt Berlin